Hotel-Websites: Inspirationen 2018

Hotels gibt es wie Sand am Meer. Daher ist es wichtig, sich von der Konkurrenz positiv und nachdrücklich abzuheben - sei es durch die Geschichte des Hauses, durch besonderes Innendesign, einen speziellen Service oder was auch immer.

Natürlich muss auch die Website des Hotels diese Besonderheiten, das jeweilige Alleinstellungsmerkmal zum Ausdruck bringen.
Im folgenden habe ich für Sie einige Beispiele an Hotel-Webseiten herausgesucht, die in Erinnerung bleiben und möglicherweise auch Ihnen bei der Neuplanung Ihrer Website als Inspiration dienen mögen.

Mehr dazu hier

Neue EU-Datenschutzverordnung

Datenschutz?

Ist nicht Ihr Ding?
Das kann teuer werden. Abmahnungen können schnell hohe Kosten verursachen. Wenn ich im Rahmen meiner Tätigkeit so manche Webseiten, insbesondere solche von Hotels und Ferienwohnungen, in Augenschein nehme, habe ich den Eindruck, dass der Datenschutz keine besondere Rolle spielt.


So ist es wohl zu erklären, dass zum Beispiel fast alle Newsletter-Formulare nicht den rechtlichen Vorgaben entsprechen.Und dass die bald am 25. Mai 2018 unmittelbare in Kraft tretende Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) bislang völlig außer Acht gelassen wird.


Im folgenden möchte ich die wichtigeste Punkte der DSVGO vorstellen. Bitte beachten Sie aber, dass dieser Blogeintrag keine verbindliche Rechtsberatung darstellt und eine anwaltliche Fachberatung zu diesem Thema nicht ersetzen kann noch will!

Mehr dazu hier

© Eva Bieker Ausserhofer 2019

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen