Keine Lust auf Fachchinesisch?

Begriffe des Online-Marketings zum Nachlesen

Diese Seite soll Ihnen weiterhelfen, wenn Sie auf einen Fachbegriff aus dem Bereich des Online-Marketings stoßen, der Ihnen nichts sagt.

Ich bemühe mich, das nachstehende Glossar mit den wichtigsten Begriffen möglichst aktuell und vollständig zu halten.
Allerdings ist das Glossar immer noch im Aufbau begriffen. Sollten Sie daher einen Begriff nicht finden, schreiben Sie mir.
Ich recherchiere gerne für Sie!

Begriff Erklärung
Call to Action

Handlungsanweisung an den Betrachter

Sie kennen das bestimmt: "Hier klicken und mehr erfahren!" oder "Hier kostenlos anmelden!".
Solche Aufforderungen nennt der Werbefachmensch Call to Action. Ein CTA ist ein zentrales Element sowohl bei der digitalen als auch bei der klassischen Print-, Radio- und Fernsehwerbung. Der Sinn und Zweck des CTA besteht darin, das geweckte Interesse des Betrachters in eine konkrete Handlung (Kauf eines Produktes, Bestellung eines Newsletters, Terminvereinbarung) zu überführen und so "Nägel mit Köpfen" zu machen, den potentiellen Kunden nicht mehr vom Haken zu lassen.
Mittlerweile wird ein CTA außerdem von Google als positiv zu bewertender Bestandteil von AdWords-Anzeigen gesehen. Der Qualitätsfaktor einer solchen Anzeige wird höher eingeschätzt.

© Eva Bieker Ausserhofer 2019

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen