Keine Lust auf Fachchinesisch?

Begriffe des Online-Marketings zum Nachlesen

Diese Seite soll Ihnen weiterhelfen, wenn Sie auf einen Fachbegriff aus dem Bereich des Online-Marketings stoßen, der Ihnen nichts sagt.

Ich bemühe mich, das nachstehende Glossar mit den wichtigsten Begriffen möglichst aktuell und vollständig zu halten.
Allerdings ist das Glossar immer noch im Aufbau begriffen. Sollten Sie daher einen Begriff nicht finden, schreiben Sie mir.
Ich recherchiere gerne für Sie!

Begriff Erklärung
Keyword

Schlüsselbegriffe

Einer der ersten Schritte bei Planung einer Website, noch vor Gedanken über Design und Farbgestaltung, muss den keywords gehören. Was ist das Ziel der Website? Was ist die Zielgruppe? Und nun: Welche keywords wird die Zielgruppe bei der Suche eingeben?
Diese keywords müssen möglichst umfassend auf bestimmte Art und Weise Eingang in den Inhalt, in die meta tags, in Bildbeschriftungen, ja sogar in die domain finden. Bei einer erfolgreichen Website reicht es eben nicht, einfach einen netten und ansprechenden Text zu schreiben.
Den Stellenwert, den keywords im Online-Marketing genießen, können Sie daraus ersehen, wieviele tools und Hilfsmittel es online zur Erfassung und Verarbeitung von keywords gibt.
Zum Beispiel das keyword tool, das gefiltert nach Sprachen, Regionen und Suchmaschinen Alternativen zu einem einzigen keyword gibt.
Eine Kombination von mehreren Suchbegriffen (so genannte long-tail keywords) werden häufig als genauer und nicht allzu stark besetzt angepriesen. Solche Kombinationen kann man beispielsweise über answerthepublicausfindig machen.
Und solche tools gibt es zuhauf - nicht zuletzt der berühmte keyword planner von Google AdWords. Was man nun mit der Fülle von Begriffen anfängt, ja, das beruht auf Erfahrung und Prognose...

© Eva Bieker Ausserhofer 2019

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen